09.02.2020 - Stellungnahme Sturmtief Sabine

Unterricht findet statt

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Wetterlage und Sturmwarnung hat das Kultusministerium Hinweise an Eltern und Schule veröffentlicht. Wir planen, den Unterricht und unser Betreuungsangebot regulär stattfinden zu lassen.

Falls Ihr Kind den Schulweg nicht antreten wird, bitten wir Sie um eine Information vor 7.15 Uhr.

Bitte nutzen Sie die Krankmeldefunktion der MKS-Rottweil App (für Android und iPhone kostenlos im AppStore) oder senden Sie in dieser Angelegenheit ausnahmsweise eine Mail an info@mks-rottweil.de. Dadurch erhalten wir schneller einen Überblick über die fehlenden Schülerinnen und Schüler.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass versäumter Unterrichtsstoff selbstständig nachgearbeitet werden muss.

Nachfolgend können Sie die Hinweise des Kultusministeriums nachlesen.

 

Unwetterwarnung: Hinweise an Eltern und Schulen

Die Informationen des Deutschen Wetterdienstes weisen beim Sturmtief Sabine auf Unwetterlagen hin. Für den Schulbesuch am Montag gibt das Kultusministerium deswegen Hinweise.

Die Vorabinformationen des Deutschen Wetterdienstes weisen auf potenzielle Unwetterlagen, insbesondere auch auf Orkanböen, in Baden-Württemberg für Sonntag und Montag hin. Für den Schulbetrieb am Montag, 10. Februar 2020, gibt das Kultusministerium deshalb folgende Hinweise:

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte können entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Falls der Weg zur Schule aufgrund extremer Wetterlagen vor Ort nicht zumutbar ist, können Eltern ihr Kind vom Unterricht befreien lassen. Die Schule ist in diesem Fall zu informieren.“

(Quelle: km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+08+Unwetterwarnung+-+Hinweise+an+Eltern+und+Schulen)

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

Wir drücken die Daumen, dass alles gut geht und wünschen uns allen möglichst ruhige stürmische Zeiten.

Suche