19.07.19 - Abschlussausflug der Hortgruppe

Hort besucht den Barfußpark

Wir haben uns im Hort getroffen. Dann haben wir zusammen gefrühstückt. Danach sind wir zum Bus gelaufen. Wir sind eine Stunde mit dem Bus gefahren. Als wir endlich am Barfußpark angekommen sind, haben wir unsere Schuhe und Rucksäcke in ein Schließfach eingeschlossen. Danach ging es auch schon los. Es gab viele verschiedene Stationen. Die erste Station war ein Wasserweg, die zweite war ein Trampolin, die dritte Station waren viele kleine Steine. Danach kam die vierte Station mit bunten Glasscherben, danach bei der fünften Station kam ganz viel Sand. Anschließend kam eine Station mit weichen Holzstücken. Zwischen durch haben wir auf dem Weg viele Blindschleichen gesehen. Nun kam endlich der Schlamm, auf den wir alle schon lange gewartet haben. Ein paar Kinder sind ausgerutscht. Die letzte Station war ein Haus mit viel Stroh. Danach sind wir alle die Füße und Hände waschen gegangen. Zwischenzeitlich hatten wir alle einen großen Hunger. Am Spielplatz haben wir dann gemeinsam unser Mittagsvesper gegessen. Anschließend haben wir noch gespielt. Zum Schluss gab es für jedes Kind noch ein Eis. Dann sind wir wieder zum Bus gelaufen und an die Schule zurück gefahren. An der Schule haben schon die Eltern auf uns gewartet.

Es war ein schöner Tag.

Reporterin Finia & Reporter Mattis (Klasse 3c)

Suche